Die Website Raise your Value beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit dem Thema Zeitmanagement bzw. Selbstmanagement. Dennoch ist es nicht der Ansatz dieses Thema isoliert zu betrachten, da auch andere Lebensbereiche unsere Produktivitätsate und somit unsere Zeit massiv beeinflussen.

Mein Ansatz das Thema Zeitmanagement bzw. Selbstmanagement zu betrachten und Ihnen Lösungsmöglichkeiten an die Hand zu geben basiert auf der kontinuierlichen Verbesserung aller 7 Lebensbereiche um dadurch einen deutlichen größeren positiven Effekt mit dem Umgang der Zeit zu erreichen als bei einer isolierten Betrachtungsweise auf den Lebensbereich Zeit. Die 7 Lebensbereiche basieren auf der Pyramid of Mastery von dem amerikanischen Speaker, Unternehmer, Autor und Coach Anthony Robbins.

Zeitmanagement

Der Inhalt dieser Website richtet sich jedoch schwerpunktmäßig auf dem Thema Zeit. Das bedeutet es werden hilfreiche Beiträge aus allen 7 Lebensbereichen veröffentlicht um in kürzester Zeit die Ziele mit einem intelligenten Mitteleinsatz zu erreichen.

 

Was ist eigentlich Zeitmanagement?

Wenn man im Netz den Begriff Zeitmanagement bei der Suchmaschine Google eingibt, bekommt man gefühlt auf jeder Seite eine andere Definition für Zeitmanagement.

Bevor ich Ihnen meine Definition von Zeitmanagement wiedergebe, möchte ich Ihnen erst einmal erklären was Zeit überhaupt ist.

Zeit ist erst einmal nichts Greifbares, man kann niemals keine Zeit haben oder Zeit haben. Zeit ist nichts Anderes als Raum. Wenn jemand sagt, er hat keine Zeit, dann bedeutet das eigentlich er hat nicht genügend Raum um diese Aufgaben zu erledigen.

Nun stellt sich die Frage, wie können wir etwas managen, was wir gar nicht haben? Was wir jedoch managen können, sind wir Selbst unsere Gedanken, unserer Gewohnheiten, die Art und Weise wie wir Arbeiten oder unsere Finanzen. Vielleicht wird Ihnen jetzt klar, warum ich von einer isolierten Herangehensweise das Thema Zeit gegenüber kein Freund bin.

Daher ist meine Definition von Zeitmanagement, das Managen von uns Selbst.

Wir müssen uns besser managen um den Umgang mit der Zeit zu verbessern. Wie müssen in allen 7 Lebensbereichen die Bereitschaft zeigen kleine und große Veränderungen anzugehen um uns Selbst besser zu managen. Wenn wir uns Selbst besser managen (Ursache) ist die (Wirkung) daraus ein besserer Umgang mit der Zeit.

Dadurch erreichen wir in unserem Berufsleben besserer Resultate in kürzerer Zeit und haben mehr Zeit für uns und unserer Familien. Daher ist meine Definition von Zeitmanagement, Selbstmanagement.

Aufgrund der gesellschaftlichen Verwendung des Begriffs Zeitmanagement, werde auch ich diesen Begriff für meine Artikel verwenden, da dies sonst zu Missverständnissen führen kann.

 

Warum ist Zeitmanagement so wichtig?

Das Thema Zeitmanagement wurde in den letzten Jahren in den Unternehmen immer wichtiger. Dies hat unter anderem auch damit zu tun, dass die Produktlebenszyklen immer kürzer werden.

Vor einiger Zeit galt noch der Spruch, die großen fressen die kleinen heutzutage gilt jedoch der Spruch: Die Schnellen fressen die langsamen. Alleine schon dieses Zitat zeigt die enorme Wichtigkeit des Themas Zeit.

Es ist auch nicht relevant, wie lange man für eine Arbeit benötigt, denn am Ende zählt nur das Resultat. Als Angestellter, Selbständiger oder Unternehmer wird ihr Erfolg definitiv niemals an der investierten Zeit sondern immer an dem Ergebnis gemessen. Zeitmanagement bzw. Selbstmanagement soll Ihnen helfen, den Raum zwischen Arbeitsbeginn und Arbeitsende so gering wie möglich zu halten bei gleichbleibendem oder sogar besseren Resultaten. Dies ist jedoch nur dann möglich, wenn man produktiver, effizienter und effektiver arbeitet.

 

Was ist der Unterschied zwischen Produktivität, Effizienz und Effektivität

  • Produktivität: Als Produktivität bezeichnet man das Verhältnis zwischen Output und Input. In anderen Wort der investierten Zeit und dem Ergebnis innerhalb der investierten Zeit.
    • Output / Input
    • Zielt darauf ab, den Output basierend an den verfügbaren Ressourcen zu erhöhen bei gleichem Input
  • Effizienz: Ist das Maß für die Wirtschaftlichkeit
    • Output / Input
    • Zielt darauf ab, den Input basierend an den verfügbaren Ressourcen zu reduzieren bei gleichem Output
  • Effektivität
    • Effektivität ist mehr Analayse
    • Was sind die Maßnahmen die dich schneller an dein Ziel bringen

 

Wie wird man Produktiver, Effizienter und Effektiver?

Die Frage, wie man produktiver, effizienter und effektiver wird geht viel tiefer als dass man diese mit einigen bekannten und weniger bekannten Zeitmanagement und Produktivitätstechniken erklären kann. Wie ich bereits beschrieben habe ist meine Herangehensweise zur Verbesserung der Zeit, die mich Selbst besser zu managen und dies geschieht durch die kontinuierliche Verbesserung der 7 Lebensbereiche mit dem Hauptfokus auf dem Thema Zeit. Gehen wir nur einige Beispiel aus den 7 Lebensbereichen durch um dir und Ihnen zu zeigen, was ich damit meine.

 

Lebensbereich 1 – Physiologie: Wenn du Sport und Ernährung in dein Leben integrierst wirst du mehr Power haben, die du wiederum deine Effektivität, Produktivität und Effizienz beeinflussen und letzten Endes den Umgang deiner Zeit. In dem Buch The Power of Full Engagement beschreibt der Autor Tony Schwartz, dass die Hauptursache zu mehr Zeit und Spitzenleistung nicht die Zeit, sondern Energie ist. Energie jedoch existiert nicht nur in der physischen Form sondern auch wie in Lebensbereich 2 beschrieben in der Emotionalen und Mentalen Energie, sowie in Lebensbereich 7 Mitte in der spirituellen Energie.

 

Lebensbereich 2 – Emotion und Mentalität: Deine Gedanken haben definitiv einen Einfluss auf die dir zur Verfügung stehende Zeit. Denkst du positiv und mutig wirst du mit deiner Arbeit viel früher anfangen als wenn dein Denken von Angst und Negativität bestimmt wird. Du wirst nicht nur früher anfangen, sondern dir auch ganz andere Fragen stellen, die deine Effizienz, Effektivität und Produktivität beeinflussen.

 

Lebensbereich 3 – Zeit: Logischerweise hat der Lebensbereich Zeit mit den vielen Prinzipien, wie das Pareto Prinzip das Eisenhower Prinzip, One Piece-Flow um nur einige zu nennen einen enormen Einfluss auf das Thema Zeit. Diese Prinzipien sind meiner Auffassung nach exzellente Hebel um in kürzerer Zeit mehr zu erreichen.

 

Lebensbereich 4 – Beziehungen: Der Bereich Beziehungen hat einen nicht zu unterschätzenden Einfluss auf das Thema Zeit, denn wenn du die Ziele/Aufgaben ihres Arbeitgebers alleine erreichen willst, könntest du es zwar schaffen, aber mit dem Hebel der Kontakte lassen sich Ziele definitiv schneller erreichen.

 

Lebensbereich 5 – Beruf / Karriere / Mission: Das Prinzip Zeitmanagement basiert unter anderem auf dem Gedanken der Work-Life-Balance. Ich werde hier aus diesem Grund einige Beiträge veröffentlichen um dir Tipps und Tricks um bessere und schnellere Resulate zum Wohle der Unternehmung zu erreichen und dir damit die Möglichkeit zu geben genügend Zeit für dein Leben zu haben.

 

Lebensbereich 6 – Finanzen: Im Zeitmanagement, geht es in erster Linie darum das erreichen mehrere Ziele unter einen Hut zu bringen, den sonst müssten wir unserer Zeit bzw. uns Selbst nicht managen. Um unsere Ziele zu erreichen können wir als Mensch 3 Dinge investieren:

  • Zeit
  • Energie
  • Geld

Wer Geld hat, kann seine Ziele schneller erreichen und somit den dazu benötigen Zeitbedarf reduzieren.

 

Lebensbereich 7 – Mitte: Die Mitte oder auch Spiritualität genannt, gibt dir die Richtung vor. Hier beschäftigst du dich mit dir Selbst. Denn, was bringt es dir, wenn alle Bereiche Zeit-technisch gut laufen, aber du gar nicht genau weißt was du willst. Dieses Prinzip kann in Unternehmen oder im Privaten angewendet werden. Hier geht es um die Klarheit, denn nur wer Klarheit hat und weiß was er will, kann Entscheidungen treffen und auf Basis dieser Entscheidung Produktiv, Effizient und Effektiv handeln.

 

Abschluss

Ein passendes Zitat zum Thema Zeitmanagement ist das Zitat von Einstein niedergeschrieben in dem Buch von Stefan Merath in dem Buch: Der Weg zum erfolgreichen Unternehmer.

 

Zitat Einstein: Wenn ich ein Problem lösen möchte von dem mein Leben abhängt, und ich hätte eine Stunde Zeit, dann würde ich die Zeit folgendermaßen nutzen:

  • 40 Minuten würde ich es zu studieren
  • 15 Minuten würde ich Lösungsmöglichkeiten prüfen
  • 5 Minuten würde ich dafür einsetzen es zu lösen

 

Dieses Zitat passt aus dem Grunde so gut, da die meisten Menschen sich nicht mit ihrer Aufgabe auseinandersetzen, sondern sofort anfangen es zu lösen, anstatt es zu analysieren. Aus Basis dieses Textes ist Zitat habe ich im Umgang mit der Zeit folgendes herausgefunden.

  • Erfolg ist Wachstum, Wachstum ist Analyse, Analyse ist Erfassung

 

Ich heiße Sie jedenfalls Herzlich Willkommen auf der Website: Raise your Value und wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen meiner Beiträge.

 

Tobias Herrmann